//Datenschutzerklärung Art 13 DSGVO

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes (DSG). Nachfolgend unterrichten wir Sie über uns sowie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung:

 Angaben zum Verantwortlichen

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVORhomberg Sersa Rail Holding GmbH
Mariahilfstraße 29
6900 Bregenz

 Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Zweck der VerarbeitungDas Zur-Verfügung-Stellen von Informationen zu den Leistungen der Rhomberg Sersa Rail Group und das Versenden eines digitalen Kundenmagazins.
RechtsgrundlageEinwilligung des Betroffenen

Datenkategorien und Empfänger

DatenkategorienKontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse)
EmpfängerFirma Campaign Monitor; Server befinden sich in den USA, Australien und Deutschland

Datenaufbewahrung

Dauer der SpeicherungBis auf Widerruf der betroffenen Person

Ihre Rechte

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit gem. Art 15, 16, 17, 18, 20 DSGVOSie haben jederzeit das Recht, Ihre Betroffenenrechte gegenüber dem Verantwortlichen wahrzunehmen.
Recht auf Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung, die Sie uns erteilt haben, jederzeit widerrufen.

Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an:
info(at)rhomberg-sersa.com

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gem. Art 77 DSGVOSie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.
Mögliche Folgen der Nicht-Einwilligung bzw. des Widerspruchs Ihre Daten werden nicht verarbeitet bzw. gelöscht.