//Heberichtsysteme

Gleisrichtsystem RhoTAS

Der Einbau von Festen Fahrbahnen erfordert ein Höchstmaß an Präzision. Seit eineinhalb Jahrzehnten ist die Rhomberg Gruppe führend in diesem Bereich und sichert diesen Erfolg nachhaltig durch die kontinuierliche Entwicklung von universellen sowie technisch und wirtschaftlich effizienten Einbaumethoden und -vorrichtungen.

Die häufigsten Fragen beim Bau der Festen Fahrbahnen sind: Wie bringt man die auf dem Unterbau ungenau ausgelegten Schienenstränge bzw. den Gleisrost in die gewünschte präzise Geometrie? Und: Wie kann diese temporär bis zum Betoneinbau und darüber hinaus zuverlässig fixiert werden? Denn: Je genauer der Gleisrost positioniert wird, desto höher wird seine Eigenspannung und desto extremer wird er durch den Baustellenverkehr belastet. Genau bei diesem Widerspruch setzt das Gleisrichtsystem RhoTAS an.

Das umfassende Gleisrichtsystem RhoTAS setzt sich aus dem Vorrichtsystem RhoPAS, dem Gleis-Vorpositionierungssystem RhoPPS und dem Feinrichtsystem RhoFAS G5 zusammen.

Heberichtsystem RhoSAS

RhoSAS ist ein Richtsystem für Feste Fahrbahn-Weichen. Es ist flexibel auf alle Weichentypen anpassbar. Mit dem System RhoSAS können zum einen die unterschiedlichen Spurweiten der Weiche gerichtet und gehalten werden und zum anderen der Weichen-Gleisrost in Höhe und Lage positioniert werden.

RhoTAS Gleisrichtsystem
RhoFAS Gleisrichtsystem
RhoSAS Heberichtsystem