// Neuer Chef bei der Rhomberg Bahntechnik

Tochter der Rhomberg Sersa Rail Group verpflichtet Georg M. Gabler

Ab sofort ist DI Georg Matthias Gabler Geschäftsführer der Rhomberg Bahntechnik GmbH, der Rhomberg Bahntechnik GmbH Deutschland sowie der Rhomberg Bahntechnik Zweigniederlassung Zürich.

Der gebürtige Wiener Gabler folgt Dirk Diederich nach und bildet gemeinsam mit Garry Thür die neue Spitze des Komplettanbieters Bahntechnik. Er verantwortet künftig die Bereiche Projekte und Ausrüstung.

Gabler kann auf erfolgreiche Engagements bei Porr Technobau Berlin GmbH, wo er unter anderem Gruppenleiter für Großprojekte war, und der ÖBB zurückblicken, bei der er als Gesamtprojektleiter für den Hauptbahnhof Wien wirkte. Er kommt von der STRABAG AG, die er zuletzt als Direktionsleiter „Hoch- und Ingenieurbau Südosteuropa West“ unterstützte.

Hubert Rhomberg, CEO der Rhomberg Sersa Rail Group, zu der die Rhomberg Bahntechnik zählt, zeigte sich zufrieden mit der Personalie: „Wir freuen uns, mit Georg einen erfahrenen Spezialisten für die Bahntechnik gewonnen zu haben und wünschen ihm natürlich einen gelungenen Start bei uns“, erklärte er.

Pressekontakt:

Rhomberg Bahntechnik GmbH
Mariahilfstraße 29, A-6900 Bregenz
Kontakt: Mag. Matthias Moosbrugger
T: +43 5574 403-195, F: +43 5574 403-99195
E-Mail: matthias.moosbrugger(at)rhomberg.com

14.07.2014