// Sauberer Schotter

Die kanadische Tochter der Rhomberg Sersa Rail Group, die Sersa Total Track, hat einen Auftrag der „Canadian Pacific Railway“ an Land gezogen: Auf mindestens 122 Bahnkilometern wird ab Anfang Mai der Schotter gereinigt.

Die zu reinigenden Abschnitte liegen sowohl im äußersten Westen des riesigen Landes (Alberta und British Columbia) als auch im Osten, in Northern Ontario. Der Vertrag hat einen Wert von 1,4 Millionen kanadischen Dollar. Der Auftragsumfang beinhaltet 122 Bahnkilometer Schotterreinigung mit einer möglichen Ausweitung auf 200 Kilometer. Zur Anwendung kommen die beiden Plasser & Theurer-Schotterreinigungsmaschinen RM76 UHR und RM80 UHR. Die Arbeiten werden im November 2014 abgeschlossen sein.

FACT BOX:

Schotterreinigung ist wesentlich für die richtige Schotterwartung und ein entscheidendes Plus in der Unterhaltung der Gleisgeometrie – denn gereinigter Schotter gewährleistet eine optimale Lebensdauer der Gleise. Bei zu wenig Schotter kommt es zu vorzeitigem Abbau, verminderter Untergrundfestigkeit, Befestigungsausfällen und Signalübertragungsproblemen. Die „Canadian Pacific Railway“ besitzt ca. 23.600 Kilometer Bahnstrecke in Nordamerika.

08.04.2014